Archiv für Mai 2014

Geltendmachung des Anspruchs auf Zustimmung nach § 12 WEG durch den Gläubiger

20. Mai 2014 | Von

Ebenso wie der die Zwangsversteigerung eines Erbbaurechts betreibende Gläubiger berechtigt ist, einen Anspruch aus § 7 Abs. 1 Satz 1 ErbBauRG auf Zustimmung zur Veräußerung des Erbbaurechts geltend zu machen, ist – angesichts der Vergleichbarkeit der Lage – der die Zwangsversteigerung einer Eigentumswohnung betreibende Gläubiger befugt, den dem Wohnungseigentümer zustehenden Anspruch aus § 12 Abs.

[weiterlesen …]



Unwirksamkeit einer Vorausverfügung über die Miete gegenüber dem Zwangsverwalter

2. Mai 2014 | Von

BGH, Urteil vom 30.4.2014 – VIII ZR 103/13 – BGH zur Unwirksamkeit einer Vorausverfügung über die Miete gegenüber dem Zwangsverwalter Pressemitteilung vom 30.04.2014, Nr. 73/14